Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/http.php on line 61
Dirk Schindelbeck » Blog Archiv » Bullrich (Salz)

Bullrich (Salz)

Reklamemarke für Bullrich-Salz (1911)

Reklamemarke für Bullrich-Salz (1911)

Lemma [Eigenname des Erfinders August Wilhelm Bullrich]

Definition: Markenname des ältesten deutschen frei verkäuflichen, auf der Basis von Natrium-Bikarbonat wirkenden Mittels gegen Sodbrennen

Inhaltsverzeichnis
Die Erfindung der Marke
60 Jahre Streit um Namen
Bullrich-Salz in aller Munde
Niedergang und Neubeginn
Weiterführende Literatur
Weblink

Die Erfindung der Marke

1827 machte der angehende Apotheker August Wilhelm Bullrich (1802-1859) bei Selbstversuchen die Entdeckung, dass ihm bei Sodbrennen und Völlegefühl Natrium-Bicarbonat viel besser half als die bis dahin üblicherweise verwendete Schlemmkreide. Doch Bullrich war Angestellter in der J.C. Stegmannschen Apotheke, die für ihre Toiletten- und Parfümerieartikel in Berlin bekannt war. Also hielt er seine Erfindung jahrelang geheim - der mögliche Gewinn aus seinem „Universal-Reinigungs-Salz” wäre ja nicht ihm, sondern seinem Arbeitgeber zugefallen. Erst nachdem sich Bullrich selbständig machen und die Apotheke 1834 übernehmen konnte, begann er sein Produkt mit allen Mitteln kommerziell auszuwerten.
Zu dieser Zeit waren die Möglichkeiten wirksamer Werbung noch sehr beschränkt: Inserate in nennenswerter Zahl erschienen erst nach Aufhebung der Zensur im Jahr 1848, Außenwerbung im großen Stil gab es erst nach Aufstellung der ersten Litfasssäulen in Berlin 1855.
Der inzwischen zum Apotheker Erster Klasse aufgestiegene Bullrich war darauf angewiesen, für sein Produkts über Traktate in wissenschaftlichen Zeitschriften und Intelligenzblättern Reklame zu machen. Vollmundig pries er sein Magensalz als Universalheilmittel sogar gegen Pest und Cholera an. In seinem 1853 erschienenen „Rathgeber bei Krankheitsfällen” behauptete er: „Auch ist es im Stande, als angenehmes Getränk nach Festmahlen den Champagner zu ersetzen, welcher in vielen Fällen Übelkeit hervorbringt, während mein Sodawasser Behaglichkeit und Wohlsein zur Folge hat.”

60 Jahre Streit um Namen

Nach seinem Tod im Jahr 1859 führte seine Witwe gemeinsam mit einem ehemaligen Angestellten Bullrichs das an Umfang stets zunehmende Geschäft weiter. Dies erweckte den Neid eines ehemaligen Vertreters von A.W. Bullrich; dieser tat sich mit dessen älterem Bruder Carl Wilhelm (1799-1871) zusammen und gründete 1863 ein Konkurrenzunternehmen. Fortan gab es neben dem Universalsalz der Firma „A.W. Bullrich” ein in täuschend ähnlicher Aufmachung vertriebenes Universalsalz der Firma „C.W. Bullrich”. Da beide Unternehmen auch noch in derselben Straße residierten, war die Verwirrung bei Handel und Publikum groß. Eine sich über ein halbes Jahrhundert hinziehende Auseinandersetzung zwischen den sich erbittert bekämpfenden Nachfolgern mit endlosen Rechtsstreitigkeiten um den Anspruch, das „echte” Bullrich-Salz herzustellen, waren die Folge.
Sie endeten erst, als es schon lange keine direkten Nachkommen der Bullrich-Linie mehr gab und Paul Ernst Spielhagen (1870-1940), der die Firma „C.W. Bullrich” im Jahre 1900 übernommen hatte, die beiden Unternehmen wieder zusammenführte. Nach der Inflation im Oktober 1924 erfolgte die Eintragung ins Handelsregister als „A.W. & C.W. Bullrich”.

Bullrich-Salz in aller Munde

Mit kleinen Budget und allen in den zwanziger Jahren populären Werbemitteln wie Schaufensterdisplays, Sandwichmännern oder Straßenbahnreklamen versuchte die Firma wieder ins Geschäft zu kommen. In dieser Zeit entstanden auch die legendären, teils aus Wettbewerben hervorgegangenen, teils von Elli Heuss-Knapp gedichteten Reklameverse, die dem Bullrich-Salz im öffentlichen Raum eine Präsenz verschafften wie sie heute allenfalls Coca Cola erreicht. Einige davon haben sich im Bewusstsein erhalten wie etwa „So nötig wie die Braut zur Trauung ist Bullrich-Salz für die Verdauung” oder „Was Goethe für die Weltanschauung, ist Bullrich-Salz für die Verdauung.” Auch in der NS-Zeit liefen die Geschäfte weiterhin gut; erst mit Kriegsbeginn wurde Bullrich-Salz zu den nicht kriegwichtigen Gütern erklärt.

Niedergang und Neubeginn

Nach dem Zweiten Weltkrieg profitierte die Marke Bullrich noch einige Jahre von ihrem Bekanntheitsgrad aus alten Zeiten. Im Zuge wachsender Konkurrenz in den sechziger Jahren geriet das zunehmend altbacken wirkende Mittel aber bald ins Abseits. 1982 wurde die Firma von der Delta Chemie (heute delta pronatura) in Neu-Isenburg übernommen, die sich seither bemüht, die Kernmarke um neue, zeitgemäße Produkte für den wachsenden Wellness-Markt (Bullrich Vital u.a.) zu ergänzen.

Weiterführende Literatur:
Walter Benjamin: das Passagen-Werk. 2 Bd., Frankfurt 1982
Karl Graak: „Wirb oder stirb!” 100 Jahre Lyrik in der Werbung. Die schöne Kunst der Selbstdarstellung, Köln 1988.
Matthias Gerschwitz: Bullrich-Salz. Marke, Mythos, Magensäure. Auf den Spuren eines der ältesten deutschen Markenartikel, Norderstedt 2007
Weblink. www.bullrich.de

zurück zur Geschichte des Markenartikels

Schlagworte: »

Autor: Dirk Schindelbeck
Datum: Mittwoch, 24. Juni 2009 6:05
Themengebiet: Konsum & Marken