Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/http.php on line 61
Dirk Schindelbeck » Blog Archiv » Szene 15

Szene 15

Sänger: als hans domizlaff
im krieg als privatier
auf seinem heidehof
den jungen siemens erzog
da hatte er sich kurz zuvor
sein vermächtnis aus der seele geschrieben
das buch von der gewinnung
und der erhaltung der macht
durch die kunst der massensuggestion
das brevier für könige
zugeeignet dem jungen herrscher
ein werk so tief und hart
und von so weltfern kaltem glanz
wie nietzsches zarathustra
hierin sensibel war
domizlaff hans

(Auf der Terrasse von Domizlaffs Landhaus in der Lüneburger Heide, rechts ein Hundezwinger mit drei winselnden kleinen Hunden; fern im Hintergrund englischer Luftangriff auf Hamburg, man sieht schemenhaft „Tannenbäume” niedergehen, hört dumpf die Einschläge der Bomben, Feuerschein brennender Häuser, starkes Rauschen der nahen Bäume, Domizlaff und der 16-jährige Siemens, Egestorf, August 1943)

Domizlaff: das ist dantes inferno
der anfang vom ende des hitlerstiles
der nie ein anderes mittel kannte
als mit forcierten propagandaparolen
das massengehirn in den wahnsinn zu treiben
Siemens: jetzt werden wir den krieg verlieren
Domizlaff: das ist das schlimmste nicht mein telemachos
das volk wird überleben wenn auch dezimiert
das menschenmaterial regeneriert sich schnell
dann gibt es große aufgaben - für dich
Siemens: mein vater hält sehr viel von ihnen
Domizlaff: dein vater will
dass ich dir eine königserziehung angedeihen lasse
Siemens: warum hat er gerade sie dazu ausgewählt
Domizlaff: dein vater ist ein kluger mann
einer der wenigen denen ich
meine seltsame einzigartigkeit vermitteln konnte
Siemens: sie sind kein professor nicht mal doktor…
Domizlaff (lacht): mein wissen ist nicht ganz von dieser welt
zumindest keines wofür es einen studiengang
ein zeugnis oder ein diplom gibt
mich qualifizieren andere erfahrungen
die so kein mensch sonst vorzuweisen hat
wenn ich mich machtberater nennen würde
so wäre das nicht falsch
Siemens: wie sind sie das geworden
Domizlaff: vor allem durch leiden unmenschlich viel leiden
und dabei nicht zugrunde gehen
ich habe so viel an ungerechtigkeiten erfahren
dass ich sie irgendwann nicht mehr
gegen meine eigene person gerichtet empfand
sondern als massenzustand begriff
Siemens (will offenbar etwas Tröstendes sagen):
kein mitleid diese harte schule
hat mich der menschlichen gemeinschaft
unendlich entfernt der gewinn aber ist
dass ich souverän und völlig unbeeinflusst
darüber urteilen kann wie
menschengemeinschaften funktionieren
Siemens: warum erziehung zu einem könig
könige sind aus der zeit
Domizlaff (lacht): natürlich nicht als märchenfigur
mit krone und purpurmantel
du musst das wort als denkbild nehmen
ein jeder unternehmer ist ein könig
zwangsläufig
weil er andere menschen für seine idee benutzt
sie sind für ihn kompositionsmaterial
mit dem er spielt und die er seinem reich einverleibt
selbst ein kleiner käsehändler kann könig sein
wenn er eine funktionsfähige vertriebsorganisation errichtet
Siemens: wenn sie das wissen warum sind sie
nicht selbst ein könig geworden
Domizlaff: ein könig ist ein naturphänomen
du bist es oder du bist es nicht
meine natur ist nachdenklichkeit
gerade deswegen aber kann ich
einem könig in allen machtfragen
wertvolle hilfen geben
Siemens: beginnen wir also
Domizlaff: vergegenwärtige dir die ausgangslage
du bist allein
die andern die du beherrschen musst
sind viele unendlich viele
du brauchst also eine gute
massenpsychologische ausbildung
Siemens: ich höre zu
Domizlaff: es wird nicht leicht und ich warne dich gleich
du brauchst fast übermenschliche disziplin
Siemens: ich war auf so manchem internat…
Domizlaff: das wird nicht ausreichen
bedenke du hast nichts in der hand
gegen die masse als dein format als könig
und es gebietet
den verzicht auf alle äußeren machtmittel
keine gestapo keine lager kein terror
allein dein format ist es aufgrund dessen
sich millionen von menschen
dir freiwillig unterwerfen und dich verehren
Siemens: eine aufgabe an der ich wachsen kann
Domizlaff: du kannst ebenso gut daran zerbrechen
wenn du nicht fähig bist mithilfe
ausschließlich psychischer mittel zu regieren
jede auf äußerer gewalt gegründete macht
ist im kern verderbt und krank
schau dir diesen hitler an
diese unsäglich ordinäre kreatur
Siemens: ein parvenü…
Domizlaff: innerhalb eines massenpsychologischen praktikums
werden wir heute abend nur eine vorübung machen
zur naturkunde des menschenmaterials
Domizlaff (macht den Zwinger auf, entnimmt ihm einen Hund):
denk dir diese kreatur als mensch
was fängst du mit ihr an
(der Hund winselt)
Siemens: bedauernswert und lieb mit seinen kulleraugen
Domizlaff: falsch: gefühle musst du dir versagen
alles an menschlichkeit in dir abtöten
für dich zählt allein der materialwert dieses hundes
für deinen trieb zu herrschen
und ob du ihn womöglich einbauen kannst
Siemens: als was und wozu
Domizlaff: genau damit fängt die materialprüfung an
alle drei hunde haben seit sie geboren wurden
in diesem zwinger zugebracht
sie scheinen drei zu sein in wahrheit sind sie eins
nämlich meute und als meute kannst du sie
gebrauchen aber nicht mehr als einzelwesen
dazu sind sie verdorben
zwingererziehung züchtet solche meuten
und wie bei den hunden ist es bei den menschen
(im Haus klingelt das Telefon; Domizlaff ist für eine Minute fort, kommt zurück mit sehr ernster Miene)
Domizlaff: soeben erfahre ich
dass bei einem englischen bombenangriff
über 60 prozent der siemens-schuckert-werke
zerstört worden sind
114 arbeiter fanden den tod
(große Pause) leider aber auch
dein vater der sich gerade auf einem kontrollgang
in einer der produktionshallen befand
mein tief empfundenes beileid
Siemens (nach einer sehr kurzen Pause energisch):
ich muss die ausbildung sofort abbrechen
ich muss wissen was geschehen ist
welches ausmaß die zerstörung hat
ob die produktion weitergehen kann und wie
fahren sie mich zum bahnhof gleich ich bitte sie
Domizlaff: mein junger königlicher freund
du hast zuerst ans werk gedacht
und nicht an deinen vater - das ist groß
ich gestehe die nachricht war eine finte
du hast diese prüfung grandios bestanden
bist zutiefst erfüllt vom gedanken an das unternehmen
(nach einer Pause)
doch es kommt der tag an dem dein vater wirklich tot ist
fühl dies schon heute so als wäre es wahr richte dich ein
in jener einsamkeit die einen könig ausmacht
verweichlichte söhne ohne königsseelenbildung
können wenn die väter sterben
deren imperien nicht weiterführen
du aber sollst dein königsformat fühlbar machen können
sonst zerplatzt deine ererbte macht wie seifenblasen
und dein reich bricht in kurzer zeit zusammen
Siemens: das leuchtet ein
Domizlaff: damit von anfang an stilmächte wirksam werden
müssen zwischen uns regeln gelten
nenn mich von nun an niemals mehr herr domizlaff
sondern sehr kühl nur noch „mein unterweiser”
natürlich könntest du auch „mein lehrer” sagen
die silbe „unter” ist aber viel zu wichtig und wertvoll
sie mahnt dich ständig alles unter dir zu sehen
ich wiederum werde dich von nun an
nur noch mit „sire” anreden
so kann das königstum in deiner seele reifen
das ist bedingung von jetzt an gilt es
Siemens: mein unterweiser
ich brauche sie heute nicht mehr
ich möchte allein sein
verlassen sie diese terrasse
gute nacht
Domizlaff: sire
sie haben das projekt verstanden
(verneigt sich tief, geht in das Innere des Hauses; Siemens steht auf, betrachtet eine Weile lang den flackernden Feuerschein des brennenden Hamburg. Urplötzlich bricht er in ein lautes und diabolisches Lachen aus, das ebenso plötzlich und abrupt in ein schluchzendes hilfloses Wimmern umschlägt. Vor dem Hundezwinger bricht er kraftlos zusammen)

weiter zu Szene 16

Schlagworte: »

Autor: Dirk Schindelbeck
Datum: Donnerstag, 12. Februar 2009 15:57
Themengebiet: Bühnenwerke