Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00af2a0/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /www/htdocs/w00af2a0/wp-includes/http.php on line 61
Dirk Schindelbeck » Blog Archiv » Szene 16

Szene 16

Sänger: als hans domizlaff
das zertrümmerte deutschland sah
gräuel und massengräber
das endergebnis eines
- in seinen worten -
„in den wahnsinn getriebenen
massengehirns”
da fühlte er sich selbst
zum vordenker berufen
eines neuen staates
und verschickte zur motivierung
der unternehmer-machtelite
bald denkschrift auf denkschrift
mit ungewöhnlicher penetranz
hierin sensibel war
domizlaff hans
(Wirtschaftspolitische Gesellschaft 1947, in einer Hotel-Lounge. Drei Unternehmer im Gespräch, Bad Homburg vor der Höhe 1947)
U1: zellwolle wo denken sie hin herr kollege
zellwolle gibt es schon lange nicht mehr
damit kann ich ihnen beim besten willen nicht aushelfen selbst der schrott meiner zerbombten maschinen
ist heute für mich wertvoller rohstoff
den lasse ich einschmelzen und wiederverwerten
sobald ich nur kann
U2: gibt’s keine materialzuteilungen von den alliierten
U1 (winkt müde ab): sie haben wohl noch nie
mit einer alliierten behörde zu tun gehabt
für winzige materialmengen stapelweise formulare
verordnungen ehrenerklärungen
da sind die lieben amerikaner schlimmer
als die brüder im reichswirtschaftsministerium früher
U3: über zwei jahre geht das nun schon über zwei jahre
man fragt sich wie lange noch
U2: wir müssen uns einig sein und selbst etwas tun
sonst kommen wir nie auf die beine
nur wenn wir einig sind
können wir überhaupt einfluss nehmen
U3: haben sie das hier gehört
nur ein christlicher sozialismus
kann deutschlands zukunft sein
U1: dieses geschwätz hat jetzt hochkonjunktur
theorien weltferner leute ohne einfluss
harmlose gutmenschen die plötzlich
scharenweise aus ihren löchern kriechen
U2: ganz so einfach ist das nicht herr kollege
wir müssen das schon ernster nehmen
die machen nämlich schon partei
nennen sich „christlich demokratische union”
hier sehen sie: ihr ahlener programm
was steht da: verstaatlichung der schlüsselindustrien
beschränkung der unternehmerinitiative
U1(lacht schallend): fehlt noch die abschaffung des privateigentums
U3: das keiner mehr hat
U1(lacht wieder): und ders hat hat es gut versteckt
U2: im ernst wir müssen etwas tun und zwar jetzt
ich höre dass man über eine neue währung nachdenkt
U3: das sind doch alles nur gerüchte
U2: mag sein im augenblick doch eins ist sicher
ewig wird es mit der reichsmark nicht weitergehen
irgendwann wird die neue währung kommen
und wenn sie kommt dann explodiert der markt
vom einen auf den andern tag
und wenn wir dann nicht gut im startloch stehen
dann haben wir die jahrhundertchance vertan
U3: wir müssen jetzt gerade jetzt wo informell
noch so vieles möglich ist und noch nicht in
administrativen verwaltungsgängen erstarrt
alles in unserer macht stehende tun um die idee
der privatinitiative und des freien unternehmertums
zu massiven geltung zu bringen
U1: freies unternehmertum o hübsches wort
U2: herr kollege bitte auch wenn das wort ihnen nicht schmeckt
sie wissen was gemeint ist und teilen die ansicht
U1: schon gut natürlich
U3: apropos freies unternehmertum
da wurde mir doch neulich ein heftchen zugeschickt
moment ich habe die sachen
zufällig sogar noch dabei
(holt aus seiner Aktentasche) hier das anschreiben
(liest vor) „täglich erreichen mich
in stets steigender anzahl
drängende hilferufe
des in seiner existenz bedrohten
unternehmertums”
U1: wer ist denn diese edle seele
die sich ganz unaufgefordert
um unser wohlergehen so viel sorgen macht
U3: hans domizlaff heißt der mann war früher
werbeleiter bei reemtsma
U2: hat packungen entworfen wie ich höre
und später für siemens logos überarbeitet
auch einigen geräten die form gegeben
U3: und dieses heft lag auch dabei
U1 (nimmt das Heft, liest):
der sozialisierungstod
aufruf zur verteidigung des produktiven unternehmertums
und das verschickt der auf eigene kosten
U3: hat wohl geld
U2: philipp reemtsma hatte ihn in den zwanziger jahren
mal zum teilhaber gemacht
U1 (schüttelt den Kopf, blättert im Heft): ein weltverbesserer
U3: in unserm sinne doch in unserm sinne
U1: aber was für eine sprache
wie ein wanderprediger
das haben sie doch nicht etwa gelesen
U3: natürlich nicht nur schnell mal durchgeblättert
U2: meine herren bitte
wir sollten zum thema zurückkehren
und ernsthaft über effektive lobbyarbeit nachdenken
U1 (schüttelt amüsiert den Kopf):
ein reklamefritze als staatsphilosoph
das ist ein tolles stück
wie ist doch alles aus den fugen
was ist das nur für eine verrückte zeit

weiter zu Szene 17

Schlagworte: »

Autor: Dirk Schindelbeck
Datum: Donnerstag, 12. Februar 2009 16:01
Themengebiet: Bühnenwerke