Beiträge zu Sammelbänden

In der Auflistung der Beiträge zu wissenschaftlichen Sammelbänden finden Sie Artikel, die zum Download bereit stehen.

Weitere Texte gerne auf Nachfrage über das Kontaktformular.

Beiträge zu wissenschaftlichen Sammelbänden
(i.E.)Julius Pinschewer und der gezeichnete Werbetrickfilm in Deutschland 1897 – 1933
in: Karin Moser u.a. (Hg.) : Grenzenlose Werbung - zwischen Konsum und Audiovision"
(i.E.)Hühneraugenpflaster im Reklamerausch. Kukirol, Doktor Unblutig und die Werbung der 20er Jahre
in. Sabine Heinemann (Hg.): Werbegeschichte(n). Markenkommunikation zwischen Tradition und Innovation
2018Heimerziehung unter katholischen Vorzeichen – Das städtische Waisenhaus in Freiburg-Günterstal
in: Christian Keitel, Nastasja Pilz und Nora Wohlfarth (Hg.): Aufarbeiten im Archiv. Beiträge zur Heimerziehung in der baden-württembergischen Nachkriegszeit, Stuttgart 2018, S. 81-87.

2018Zaubersprüche und tanzende Flaschen. Märchenwelten in der Werbung
in: Sabine Wienker-Piepho / Markus Tauschek (Hg.): Zurechterzählt! Wie Märchen und populäre Erzählstoffe genutzt, ideologisiert und aktualisiert werden (Schriftenreihe Ringvorlesungen der Märchen-Stiftung Walter Kahn), Volkach 2018, S. 15-43.
2018Propaganda auf leisen Sohlen – am Beispiel des Begriffs „Soziale Marktwirtschaft“, (auch) ein sozialpsychologisches Lehrstück
in: Walter Ötsch / Silja Graupe (Hg.): Macht der Bilder, Macht der Sprache (Schriftenreihe der Freien Akademie Berlin, Band 37), Falkensee 2018, S. 87-112.
2014Von der „Werkstatt für neue deutsche Wortkunst“ zur „anbietlehre“: Johannes Weidenmüller, der vergessene Urahn der deutschen Werbung
in: Roland Prügel (Hg.): Wege in die Moderne. Weltausstellungen, Medien und Musik im 19. Jahrhundert, Nürnberg 2014, S. 68-80.
2010"The ‘Depth Boy’ - Ernest Dichter and the Post-war German Advertising Elite”, und “Victim of an Technical Hitch…”: Ernest Dichter as Proprietor of a Guesthouse with Bugging Installation
in: Stefan Schwarzkopf / Rainer Gries (Hg.): Ernest Dichter and Motivation Research. New Perspektives on the Making of Post-war Consumer Culture, London 2010, S. 236-255 und S. 256-265.
2007„Ernest Dichter und seine deutschen Kollegen. Dargestellt an seinem Verhältnis zu Hans Wündrich-Meißen“
in: Stefan Schwarzkopf / Rainer Gries (Hg.): Der große Verführer. Ernest Dichter zum hundertsten Geburtstag, Wien 2007, S. 234-255.
2007„einem Regiefehler zum Opfer gefallen…“ Ernest Dichter als Betreiber einer Pension mit Abhöranlage
in: Stefan Schwarzkopf / Rainer Gries (Hg.): Der große Verführer. Ernest Dichter zum hundertsten Geburtstag, Wien 2007, S. 256-266.
2005„Roth-Händle und Reval: Zwei Marken zwischen Kunst und Werbung Rückblick auf eine Ausstellung des Stadtarchivs Lahr in der Villa Jamm mit Werbegraphik von Gerd Grimm und Herbert Leupin
in: Gabriele Bohnert (Hg.): Geroldsecker Land. Jahrbuch einer Landschaft, Heft 47 „Migration”, Lahr 2005, S. 145-152.
2005„Der Sozialismus in seinem Lauf“. Alltagskulturelle und lebensweltliche Aspekte des Konsums in der DDR während der Ära Honecker
in: Rolf Walter (Hg.): Geschichte des Konsums. Erträge der 20. Arbeitstagung der Gesellschaft für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Stuttgart 2005, S. 367-377.
2004Strategien zwischen Kunst und Kommerz. Die Geschichte des Markenartikels seit 1850
in: Jörg Meißner (Hg.): Strategien der Werbekunst 1850-1933. Katalog zur Ausstellung des Deutschen Historischen Museums", Berlin 2004, S. 68-77.
2003Marken, wollt ihr ewig leben?
in: Florian Langenscheidt (Hg.): Deutsche Standards. Marken des Jahrhunderts, Köln 2003, S. 598-599.
2003Ronnie Biggs superstar: quanto conta la pubblicità per i rapinatori
in: Klaus Schönberger (Hg.): La rapine in banca. Storia. Teoria. Pratica, Roma 2003, S. 48-58.
2000Ronnie Biggs Superstar - Vom Wert der Öffentlichkeitsarbeit beim Postraub
in: Klaus Schönberger (Hg.): Vabanque. Bankraub. Theorie. Praxis. Geschichte, Berlin 2000, S. 64-77.
2000„Werbung für alle? Kleine Geschichte der Gemeinschaftswerbung von der Weimarer Republik bis zur Bundesrepublik Deutschland
in: Clemens Wischermann / Peter Borscheid / Karl-Peter Ellerbrock (Hg.): Unternehmenskommunikation im 19. und 20. Jahrhundert. Neue Wege der Unternehmensgeschichte, Dortmund 2000, S. 63-98.
1999Leipzig, Oktober 1989: „Jeder bringt noch einen mit…”. Die Angst des Staates vor der Masse
in: Monika Gibas u.a. (Hg.): Wiedergeburten. Zur Geschichte der runden Jahrestage der DDR, Leipzig 1999, S. 232-343.
1999Das Ei des Ferrero
in: Gerda Breuer (Hg.): summa summarum. Sammeln heute, Frankfurt 1999, S. 31-45.
1996Propaganda mit Gummiballons und Pappraketen. Deutsch-deutscher Flugblattkrieg nach dem Bau der Mauer
in: Gerald Diesener / Rainer Gries (Hg.): Propaganda in Deutschland. Zur Geschichte der politischen Massenbeeinflussung im 20. Jahrhundert, Darmstadt 1996, S. 213-234.
1995Sieger Marke Deutschland oder: „Wie wir Weltmeister wurden“. Heldenstück in drei Akten
in: Dirk Schindelbeck / Andreas Weber (Hg.): „Elf Freunde müsst ihr sein!“ Einwürfe und Anstöße zur deutschen Fußballgeschichte (Geschichtswerkstatt, Heft 28), Freiburg 1995, S. 71-88.
1992Perfekte Panne, perfide Performance. Mentalitätsgeschichtliche Anmerkungen zu einer Einheits-Anzeige (zus. Mit R. Gries, V. Ilgen)
in: Hans A. Hartmann / Rolf Haubl: Bilderflut und Sprachmagie. Fallstudien zur Kultur der Werbung, Opladen 1992, S. 33-50.
1900Die Veränderung der Sonettstruktur in der deutschen Lyrik von der Jahrhundertwende bis in die Gegenwart
in: Hans-Gert Roloff (Hg.): Jahrbuch für Internationale Germanistik. Germanistische Dissertationen in Kurzfassung, Band II, 367-401, Frankfurt 1990, S. 202-209.